Digitaler Blutdruckmonitor, Blutdruck-App oder traditionelles Blutdruckmessgerät - Welches ist das Beste?

Dr. Ravindra Ingale erklärt, was die zuverlässigste und genaueste Methode zur Blutdruckmessung ist.

Sollten Sie zu einem Arzt oder einer Krankenhausklinik gehen, um Ihren Blutdruck mit dem herkömmlichen Blutdruckmessgerät mit Quecksilber zu überprüfen? Oder sollten Sie einen digitalen Blutdruckmonitor kaufen, um die Veränderungen des Blutdrucks verfolgen zu können? Oder sollten Sie einfach eine gute mobile App für Hypertonie (basierend auf Online-Bewertungen) installieren, um Ihren Blutdruck ohne Ausrüstung zu messen, wo und wann Sie wollen?

Bei so vielen Möglichkeiten, den Blutdruck zu kontrollieren, fragen Sie sich vielleicht, was der richtige Weg ist, den Blutdruck zu kontrollieren. Und wenn Sie einen digitalen oder eine App auswählen, wird es zuverlässige Ergebnisse liefern? Müssen wir es von einem Arzt bestätigen lassen? Es gibt zahlreiche Fragen, wenn es um Blutdruckmessgeräte und Kontrolle geht. Um Sie bei der Wahl des richtigen zu unterstützen, haben wir gefragt Dr. Ravindra Ingale, Berater Arzt, Wockhardt Krankenhaus und Chaitanya Klinik, Vashi Was ist besser, den Blutdruck der drei weit verbreiteten Blutdruckmessgeräte zu überprüfen - Digitaler Blutdruckmonitor, Blutdruck-App oder traditionelles Blutdruckmessgerät? Hier ist was er gesagt hat.

Was ist der beste Weg, um Ihren Blutdruck regelmäßig zu überwachen?

Dr. Ravinda Ingale sagt: "Wenn Sie mich fragen, welches die beste Option von den drei ist, ist meine Vorliebe - traditionelles Blutdruckmessgerät, dann Digital BP Monitor und dann die mobilen Apps, um den Blutdruck zu erkennen." Lesen Sie auch, was der richtige Zeitpunkt für eine Überprüfung ist Blutdruck.

Blutdruckmessgerät: Das traditionelle Blutdruckmessgerät ist der Goldstandard, um den Blutdruck zu messen, da es die zuverlässigsten Ergebnisse der drei gibt. Es ist jedoch nicht möglich, dass eine Person mit Bluthochdruck ständig einen Arzt aufsuchen oder in eine Klinik gehen muss, um seinen Blutdruck überprüfen zu lassen. Auch die Messung des Blutdrucks mit dieser traditionellen Methode erfordert ein wenig Erfahrung.

Digitaler BP-Monitor: Wenn Sie an Bluthochdruck leiden und Ihre Blutdruckwerte im Auge behalten müssen, dann ist die Investition in einen digitalen Monitor keine schlechte Idee. Dies ist, weil es Ihnen eine Vorstellung davon geben kann, wie die Medikamente funktionieren und es als ein praktikables Werkzeug dient, um den Blutdruck im Notfall zu überprüfen, oder wenn Sie Symptome von hohem oder niedrigem Druck erfahren. Obwohl es Ihnen im Vergleich zu den herkömmlichen keine genaue Ablesung gibt, können Ihnen die Messwerte eine Vorstellung von den Veränderungen Ihres Blutdrucks im Laufe der Zeit geben. Wenn Sie also bereits einen digitalen Blutdruckmonitor zu Hause haben, sollten Sie alle 3 oder 6 Monate zu Ihrem Arzt gehen, um Ihren Blutdruck auf herkömmliche Weise zu überprüfen. Hier ist mehr auf digitalen BP-Monitor - Dinge, die Sie beachten sollten.

Apps für BP: Die mobilen Apps zur Blutdruckmessung werden in Indien nicht häufig eingesetzt (in westlichen Ländern häufiger). Die Zuverlässigkeit dieser Apps, um Ihnen korrekte Messwerte zu liefern, muss richtig bewertet werden. Also, wenn Sie planen, einen zu verwenden, dann konsultieren Sie Ihren Arzt zuerst, anstatt es blind auf der Grundlage von Ratschlägen von Freunden oder Verwandten zu verwenden.

Senden Sie Ihren Kommentar