Deshalb hörst du nachts auf zu bluten, wenn du auf Zeiten bist!

Lies dies um zu wissen, warum es passiert.

Wir sind uns bewusst, dass dies nicht bei allen der Fall ist und manche Frauen nachts übermäßig bluten könnten. so viel, dass undichte Dinge in diesen Tagen zu einer gemeinsamen Sache werden. Das folgt der entmutigenden Aufgabe, mit den Stapeln von fleckigen Laken und Unterwäsche umzugehen. Aber es gibt einige andere (sollte ich gesegnete sagen) Mädchen, deren Blutung während der Nacht fast aufhört, sie gehen praktisch vorbei, ohne ihre Pads zu beflecken.

Sei nicht eifersüchtig hierüber, wenn das bei dir nicht der Fall ist, denn die Morgen haben das Schlimmste für sie, sie bluten stark. "Es passiert normalerweise während des zweiten Tages meiner Perioden und ich fühle, dass es vorbei ist. Aber morgens trinke ich alle vier Stunden Pads. Als Teenager habe ich nie verstanden, warum das passiert ist, aber jetzt ist es ein Muster. Ich weiß, dass ich nachts nicht blute, aber am Morgen bin ich auf das Schlimmste vorbereitet ", sagt Kakoli Sen, Innenarchitektin aus Kolkata. Hier sind einige interessante Fakten über die Periode Blut, die Sie wissen sollten.

Nun, Kakoli ist nicht die einzige Person, die sich während ihrer Zeit mit dieser heiklen Situation konfrontiert sieht. Ich sprach einmal mit einer Teenagerin, die Zweifel an Perioden hatte und sagte: "Da meine Perioden nachts anhalten, gibt es Tage, an denen es so scheint in drei Tagen vorbei. Einmal waren meine Stunden nicht wieder am Morgen und ich ging aufs College, aber am Mittag war ich in einer Blutlache ", sagt Sohini Roy, eine Studentin.

Die Angelegenheiten der Perioden können schwierig sein, aber wir Frauen müssen lernen, damit umzugehen. Ich habe auch diese Launen der Menstruation durchgemacht. Ich suchte eine Antwort von einem Gynäkologen, der mir versicherte, dass das Abhalten von Perioden während der Nacht üblich ist und nicht zu viel nachgedacht werden muss. In der Tat ist es die Schwerkraft, die den Trick macht. Sie sagte mir, dass das Fehlen von Blutungen in der Nacht für Frauen, die mäßig bluten, üblich ist, aber es bedeutet nicht notwendigerweise, dass Ihre Perioden aufgehört haben. Hier ist, was passiert mit Ihrem Körper, wenn auf Perioden.

Wenn Sie stehen, wirkt die Schwerkraft auf Sie, um das Blut aus Ihrer Gebärmutter abfließen zu lassen. Wenn Sie sich hinlegen, fließt Blut nicht so leicht aus. Dies geschieht an den Tagen, wenn Ihre Perioden leichter sind oder für Frauen, die moderaten Flow erleben. Aber auch an Tagen, an denen Sie stark bluten wie am ersten Tag oder an den ersten beiden Tagen Ihrer Periode, könnte Ihr nächtlicher Fluss auch schwerwiegend sein.

Also, um auf der sicheren Seite zu sein, wenn Sie keine Blutung in der Nacht erfahren haben, halten Sie immer noch ein Pad griffbereit oder tragen Sie eines, um sich vor der bevorstehenden Flut zu retten, die bald kommen wird.

Bildquelle: Shutterstock

Schau das Video: KC Rebell ► ALLES & NICHTS ◄ [ official Video ]

Senden Sie Ihren Kommentar