Graben Sie Wattestäbchen und lassen Sie Ihr Ohrenschmalz professionell entfernen!

Mit Wattestäbchen kann man das Wachs einfach weiter ins Ohr schieben.

Verwenden Sie Wattestäbchen, um Ohrenschmalz loszuwerden? Nun, ich mag sie auch, aber erst vor kurzem habe ich davon erfahren HNO-Arzt Dr. Sanjay Pandey dass das Verwenden eines Wattestäbchens oder der Knospen und das Stauen es in Ihr Ohr tatsächlich zu Ihrem Ohr schädlich sein kann.

Warum sollten Sie keine Wattestäbchen in Ihren Ohren benutzen?
Es wird immer empfohlen, keine Wattestäbchen in die Ohren zu legen, da dies gefährlich sein kann. Mit Wattestäbchen kann das Wachs einfach weiter geschoben werden. Sie können Ihre Ohrtrommeln per Zufall perforieren. Das ist wahrscheinlich der Grund, warum sie sagen, "setze nichts kleiner als deine Arme in deine Ohren." Und wenn Sie die Angewohnheit haben, Ohrenschmalz nach dem Duschen zu entfernen, denken Sie daran, dass Sie auch ohne das Entfernen des Ohrenschmalzes sauber sind. Es ist ein Selbstverteidigungsmechanismus. Das Haar, das in deinen Ohren sitzt, fängt die Bakterien ein und solange es das Trommelfell nicht beeinträchtigt, ist es in Ordnung. Hier sind 6 erstaunliche Dinge über Ohrenschmalz wir wetten, dass Sie nicht wussten.

Wie wird Ihr Ohrenschmalz professionell entfernt?
Stattdessen können Sie Ihr Ohr auch professionell wachsen lassen. Ein Fachmann kann jede dieser drei Techniken benutzen, um das Ohrenschmalz von Ihren Ohren zu entfernen.

Bewässerung: Bewässerung entfernt das Ohrenschmalz mit Wasser unter leichtem Druck. Ein Niederdruck-Wasserfluss wird mit einer speziellen Ohrspülung verwendet, um die Wachsblockade sanft zu entfernen. Das Wasser hat eine ähnliche Temperatur wie Ihr Körper, daher ist das Verfahren sehr angenehm. Der Wasserfluss wird vorsichtig in Richtung der oberen Gehörgangswand gerichtet, um sanft zu fließen und das Wachs mitzunehmen. Die Ohrspülung ist ein völlig schmerzfreies Verfahren und ein wichtiges Hilfsmittel bei der Versorgung der Ohren.

Absaugung: Die Absaugung wird vom Hörspezialisten sorgfältig kontrolliert und überwacht. Mit einem sanften Absauggerät wird das Ohrenschmalz unter dem Mikroskop entfernt. Das Verfahren ist schnell, sicher und schmerzlos und beinhaltet nicht das Einbringen von Flüssigkeit in Ihr Ohr.

Manuelle Entfernung: Der Spezialist kann das Ohrenschmalz auch manuell mit speziellen Instrumenten entfernen. 10 häufig gestellte Fragen zu Ohrenschmalz beantwortet hier.

Senden Sie Ihren Kommentar