Dos und Don'ts für Diabetiker während Ramadan (Beispiel Mahlzeit Plan enthalten)

Ramadan hat begonnen! Diabetiker und wollen schnell? Lesen Sie dies, um herauszufinden, ob Diabetiker fasten sollten, und wenn sie können, was sie essen und vermeiden sollten.

Die Fälle von Menschen mit Diabetes auf der ganzen Welt nimmt von Tag zu Tag zu. Es gibt ungefähr mehr als 1 Milliarde Muslime auf der Welt und die meisten von ihnen beobachten schnell (ohne Wasser und Nahrungsaufnahme) zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang während des islamischen Monats Ramadan. Wenn sich das Fasten auf die Gesundheit des Beobachters auswirkt (z. B. Menschen mit Diabetes mellitus Typ 1 und 2), wird empfohlen, nicht schnell zu fasten, da das Fasten zu einem Abfall des Blutzuckerspiegels führen kann und sogar führen kann zu Hypoglykämie, und sogar die Religion befreit sie vom Fasten in solchem ​​Zustand. Aber viele Diabetiker entscheiden sich immer noch gegen den Rat ihrer Ärzte zu fasten. Am Ende ist es eine persönliche Entscheidung, ob man fastet oder nicht. Wissen Sie, ob Ihre Taille Ihr Diabetesrisiko vorhersagt?

Hier sind einige Sicherheitsrichtlinien, die Diabetiker während des Fastens beachten müssen:

  • Überprüfen Sie Ihren Blutzuckerspiegel häufiger als an Tagen, an denen Sie nicht fasten.
  • Die Behandlung ist sehr wichtig, wenn Ihr Blutzuckerspiegel zu hoch oder zu niedrig ist.
  • Wenn Sie verwirrt, desorientiert und unwohl fühlen, überprüfen Sie sofort Ihren Blutzuckerspiegel. Dies können Anzeichen einer Hypoglykämie sein.
  • Experten empfehlen, dass wenn der Blutzuckerspiegel unter 70 mg / dL fällt, es besser ist, das Fasten zu brechen.
  • Wenn der Blutzuckerspiegel über 300 mg / dL liegt, einen Arzt aufsuchen.
  • Nehmen Sie Antidiabetika oder Insulin nach Anweisung des Arztes ein. Ihr Arzt kann einige Änderungen gemäß Ihrem Fastenplan vornehmen. Hier sind die Gründe, warum Sie Diabetes nicht unter Kontrolle halten können.

Art von Lebensmitteln, die Sie während Iftar essen und meiden sollten

  • Es ist sehr wichtig, die richtigen und gesunden Lebensmittel auszuwählen. Die Auswahl falscher und ungesunder Lebensmittel kann zu einem Ungleichgewicht des Blutzuckerspiegels führen.
  • Wenn Sie am Abend Ihr Fasten brechen, essen Sie kleine, gesunde und nahrhafte Mahlzeiten.
  • Sei weise über die Portionsgröße.
  • Überessen Sie nicht.
  • Zerbrich dein Fasten nicht mit frittierten oder mit Zucker beladenen Speisen.
  • Vermeiden Sie es, große und schwere Mahlzeiten auf einmal zu essen. Dies kann zu Säure, Blähungen und Beschwerden führen.
  • Nachdem du dein Fasten gebrochen hast, trinke gesunde Flüssigkeiten. Wasser ist die beste Flüssigkeit, die Sie trinken können. Weitere Optionen sind Nimbu Pani, Buttermilch, ungesüßtes Lassi und Vollmilch. Vermeiden Sie, Sorbet, Fruchtsaft, verpackte Getränke und andere zuckergesüßte Getränke zu trinken.
  • Koffeinhaltige Getränke wie Kaffee, Soda und krause Getränke sind strengstens nicht zu empfehlen, da diese Getränke weiter zur Dehydrierung führen können. Hier sind gesunde Vorsätze, die jeder Diabetiker für ein besseres Leben folgen sollte.

Art von Lebensmitteln zu essen und zu vermeiden bei Sehri

  • Essen Sie kurz vor Sonnenaufgang, wenn Sie am nächsten Tag fasten.
  • Viel Wasser trinken.
  • Essen Sie Lebensmittel mit hohem Ballaststoffgehalt und niedrigem glykämischen Index. Solche Nahrungsmittel bleiben lange im Magen und verzögern den Hunger. Dies wird Ihnen helfen, voller zu fühlen. Lebensmittel mit niedrigem glykämischen Index umfassen:

i) Vollkornprodukte wie Weizen, Weizenschrot, Hafer, Gerste, Quinoa und Naturreis

ii) Hülsenfrüchte wie Kichererbsen, Kidneybohnen, Limabohnen, schwarzäugige Bohnen

iii) fettarme Milchprodukte wie fettarme Milch und fettarme Paneer

iv) Ganze Früchte (essen Sie jeweils eine Frucht)

  • Essen Sie eine ausgewogene Mahlzeit. Kombinieren Sie eine gute Getreidequelle, Hülsenfrüchte und viel Gemüse.

Beispiel Diätplan für Ramadan

Sehri

  • 2 Datteln + 1 kleine Schüssel Couscous mit Gemüse + 1 Glas Buttermilch ODER
  • 2 mittelgroße Stücke gegrilltes Hähnchen mit 1 Roti (frittiertes Hähnchen mit gegrilltem / gedünstetem / gebackenem Hähnchen ersetzen) ODER
  • 1 Schüssel Kichererbsen (chole) chaat mit viel Gemüse (kein süßes Chutney hinzufügen) + 1 Glas glatt und ungesüßt Lassi ODER
  • 1 Vollkornhähnchenbrötchen.

Iftar

  • 1 Schüssel Quinoa Pilaf oder Gerste Pilaf (fügen Sie viel Gemüse und Hülsenfrüchte Ihrer Wahl) + 1 Glas Buttermilch ODER
  • 1 Schüssel Apfel Zimt Haferflocken + 4 Mandeln ODER
  • 2 Haferflocken Pfannkuchen oder Mehrkornpfannkuchen + 1 Glas Milch ODER
  • 1 Vollkornbrot mit 2 Rührei oder
  • 1 Schüssel gemischte Sprossen mit Gemüse und Leinsamen (fügen Sie nur 1 Teelöffel hinzu)

Abendessen

  • 1 Gemüse oder Paneer Paratha mit 1 Schale Quark ODER
  • 1 Schüssel Huhn Pulao mit 1 Schüssel Gemüse raita ODER
  • 1 Roti mit 1 Schüssel Eiweiß Curry ODER
  • 1 Schüssel Salat + 2 mittelgroße Stücke gegrillter Fisch + 1 Roti

Schau das Video: Point Sublime: Refused Blood Transfusion / Thief Has Change of Heart / New Year's Eve Show

Senden Sie Ihren Kommentar